Vita

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bastus Trump – Klangkünstler, Musikforscher, Saxophonist – studierte Jazz-Saxophon und klassisches Saxophon an der Hochschule für Musik Nürnberg. Im Laufe des Studiums begann er sich auf den Bereich Live- Elektronik zu spezialisieren. 2009 erhielt er den Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis der Stadt Fürth zur Förderung junger Künstler und ist seither mit unterschiedlichen klangkünstlerischen Ansätzen in Ausstellungen, Konzerten und Performances zu hören.

2011 schloss er den Masterstudiengang Sound Studies an der UdK Berlin mit der Entwicklung eines elektronischen Percussionsinstruments für Touchscreens ab. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Nürnberg beschäftigt er sich mit dem interdisziplinären Umfeld von artistic research und forscht an Schnittstellen zwischen Technologie und Performance.